swissdocu beratung cut 500

Beschreibung (Infobutton):

Artikel-refdatabase

Mit der Referenzierung von Arzneimitteln und Medizinprodukten in die Artikel-refdatabase erhöhen Arzneimittel- und Medizinproduktehersteller die Sichtbarkeit ihrer Produkte bei allen Partnern, insbesondere bei den Leistungserbringern und den Leistungsträgern des schweizerischen Gesundheitswesens.

 

Ist Ihr Arzneimittel oder Medizinprodukt nicht in der Artikel-refdatabase referenziert?
Kontaktieren Sie uns

Basisreferenzierung von Arzneimitteln und Medizinprodukten mit GTIN
artikel/abfrage/artikel-refdatabase-gtin

WICHTIGE HINWEISE zur Artikel-refdatabase:

Seit dem 1. Februar 2021 wird der «pharmacode» nicht mehr in der Artikel-refdatabase geführt. Fragen zum «pharmacode» richten Sie bitte direkt an HCI Solutions AG.

Seit dem 1. Juni 2021, werden in der Artikel-refdatabase nur Artikel von Firmen referenziert und publiziert, die eine Vereinbarung mit der Stiftung Refdata haben. Alle übrigen Artikel sind aus der Artikel-refdatabase gelöscht worden.

Die zunehmende Bedeutung der Digitalisierung im Gesundheitswesen bedingt aktuelle und vollständige Daten. Die Stiftung Refdata will deshalb sicherstellen, dass in der Artikel-refdatabase nur Artikel referenziert sind, deren Ursprung bekannt ist.

Fragen zur Einrichtung einer vertraglichen Vereinbarung mit der Stiftung Refdata für die Referenzierung von Artikeln in die Artikel-refdatabase können an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerichtet werden.

 

An- und Abmeldungen von Artikeln auf Artikel-refdatabase

Die Zulassungsinhaberin kann mittels folgendem Excel-Formular eigene Artikel in die Artikel-refdatabase an- und abmelden, bzw. weitere Mutationen melden.

 

Artikel-redatabase - Download

Für die Integration in Softwarelösungen von Dritten ist die Partner- und Artikel-refdatabase auch via Webservices verfügbar. Diese Services sind mit dem Standard WSDL dokumentiert (via untenstehende Links, dort jeweils „Service Description“ anwählen). Beim Datenbezug sind die Auswahlkriterien mitzugeben (TYPE: Suchfeld, TERM: Suchbegriff, ATYPE bzw. PTYPE: Typ der Suchresultate). Zudem ist mit TYPE = ALL ein vollständiger Datendownload möglich und mit TYPE = DATE können später alle Mutationen seit dem letzten Downloaddatum gesucht werden.

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus um die Links zur Dokumentation zu erhalten (* Pflichtfelder)

Form by ChronoForms - ChronoEngine.com

Login